Surfen/SUP/Bodyboard / Funchal Calheta Camara De Lobos Machico Ponta Do Sol Ribeira Brava Santa Cruz Santana Sao Vicente

Bodyboard

Das Bodyboard ist eine Art verkürztes Surfbrett. Im Gegensatz zum Surfbrett wird es aber nicht stehend sondern liegend oder auf den Knien (Drop-Knee) gefahren. Madeira ist mit seinen unterschiedlichen Wellen hervorragend geeignet, diesen Sport zu erlernen oder weitere Erfahrungen darin zu sammeln.

 

PREISE

PersonLeistungPreis
1 PersonGruppen-Unterricht50,- Euro
1 PersonEinzel-Unterricht80,- Euro

 

  • Täglich
  • Verleih von Bodyboards auf Anfrage
  • Transfer auf Anfrage

Bodyboard ist in Mitteleuropa ein immer noch eher unbekannter Sport, während vor allem in Spanien und Portugal diese Sportart bereits eine große Anhängerschaft hat. Auch auf Madeira gibt es aufgrund der hervorragenden Bedingungen eine Vielzahl von Bodyboardern, die die unterschiedlichen Wellen nutzen, um ihre Können zu perfektionieren.

Unterricht:

Der Unterricht findet in Porto da Cruz statt. Hier sind die Wellen relativ niedrig und es besteht ein einfacher Zugang zum Meer. Nach einer theoretischen Einführung geht es aufs Meer, wo das richtige "Reiten auf den Wellen" geübt wird. 

Die Kurse finden in Gruppen mit max. 6 Teilnehmern statt, so dass ein sehr individueller Unterricht gewährleistet ist. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz

Ablauf: Theortische Einführung (Regeln & Sicherheit), Aufwärm-Übungen, Praxis

  • Dauer: 2 Stunden
  • Inkl. Ausrüstung
  • Preis: € 50,-
  • Transfer auf Anfrage

Einzel-Unterricht:

Dieser sehr individuelle Unterricht findet in Calheta statt. Alleine oder zu Zweit wird man von einem der erfahrensten Surfer/Bodyboarder der Insel unterrichtet. 

Dauer: 2:30 Stunden

Preis für 1 Person: 80,- Euro/Person

Preis bei 2 Personen: 50,- Euro/Person

Ausleihen von Materialien:

Bodyboards und Neoprenanzüge können auf Anfrage ausgeliehen werden.


Besuchen Sie uns auf Google+
zur mobilen Ansicht