Wandern / Calheta Ponta Do Sol

Ein Tal - Zwei unterschiedliche Levadas

Entlang der Levada do Moinho wandern wir hinein in das Tal der Ribeira da Ponta do Sol.  Über ein paar Stufen geht es dann zur höher gelegenen Levada Nova, an der wir wieder aus dem Tal hinaus wandern.

 

 

preise:

 

Personen: Leistung: Preis:
Erwachsener Tagestour 35,- Euro
Kinder bis 12 Tagestour 17,50 Euro

 

 

  • Wochentag: Sonntags
  • Inkl. deutschsprachigem Wanderführer
  • Kostenloser Transfer aus Hotels in Calheta, Prazeres und Ponta do Sol
  • Abholung aus Hotels in Paul do Mar und Jardim do Mar: € 10,-/Buchung
  • Spezielle Angebote für Gruppen
  • Auch als Teil unseres Wanderpaketes buchbar

Ausführliche Beschreibung: Wanderung Levada do Moinho - Levada Nova

Die Wanderung startet oberhalb von Ponta do Sol an der Quinta "Solar dos Esmeraldas", einem der ältesten Herrenhäuser Madeiras. Hier beginnt die Levada do Moinho ("Mühlenlevada") an der wir gemächlich in das Tal der Ribeira da Ponta do Sol hineinwandern. Wir kommen vorbei an kleinen Terrassenfeldern, wo Süßkartoffeln, Bohnen und Bananen angebaut werden und an wuchernden Brombeerbüschen, die zum Naschen einladen. Am Wegesrand wachsen Callas und Agapanthus. Wir genießen spektakuläre Ausblicke auf das Meer und in das Tal mit seinem Flußlauf. Wir passieren einen Wasserfall und überqueren ein Flußbett. Nach knapp 5 km steigen wir einen Treppenweg hinauf zur felsigeren Levada Nova. Diese Levada schlängelt sich talauswärts am Hang entlang. In einem Talkessel, in dem die Levada wie eine Galerie in den Felsen geschlagen ist, donnert ein Wasserfall über die Levada, unter dem wir hindurchgehen. Einige Meter weiter erreichen wir einen 200m langen Tunnel. Hinter dem Tunnel ist die Levada in die Felswand geschlagen worden. Über Felsgalerien führt die Levada uns weiter talauswärts, wo ein weiterer Wasserfall auf einer Brücke überquert wird.

Beide Levadas sind in den letzten Jahren aufwendig renoviert worden, so dass diese Wanderung entgegen einigen Beschreibungen inzwischen gut zu laufen ist. Eine gewisse Schwindelfreiheit und Trittsicherheit ist aber wie bei fast allen Wanderungen auf Madeira notwendig.


Besuchen Sie uns auf Google+
zur mobilen Ansicht