Ortsbeschreibung

Porto da Cruz

An den Adlerfelsen schmiegt sich das kleine malerische Dorf Porto da Cruz.
Der Ort ist vom Tourismus noch wenig berührt. Die traditionellen Fischerhäuser finden Sie unterhalb der modernen Kirche. In dem Ort gibt es noch eine alte Zuckerrohrmühle, die nur zur Erntezeit im Frühjahr akiv ist. Die kleine Badebucht mit dem schwarzen Sandstrand eignet sich gut für Surfanfänger.
Dieser Ort ein guter Ausgangangspunkt für Wanderungen.

Informationen zur Region Machico

Im Osten der Insel befindet sich der älteste Ort auf der Insel. Eine traurige Liebesgeschichte gab wahrscheinlich der Stadt Machico den Namen. Robert Machim und Anne Dorset mussten aus England fliehen um gemeinsam glücklich zu werden. Sie landeten auf Madeira in Machico. Es ist umstritten, ob diese Legende wahr ist. Jedenfalls scheint der Name des Stadtbezirks aus einer Umstellung des Namens Machims hervorgegangen zu sein. Die Stadt liegt in einer malerischen Bucht mit einem neugebauten Yachthafen und einem feinen Sandstrand. Es ist ein ruhiger Touristenort mit guten Restaurants und Hotels. Golfspieler kommen hier voll auf ihre Kosten, denn in Santo da Serra, etwas oberhalb gelegen, gibt es einen 27 - Loch Golfplatz.
Noch vor einigen Jahren wurde in dem kleinen Fischerort Caniçal Walfang auf Madeira betrieben. Ein Walmuseum erinnert daran. Hier ist ein großes Hafengelände mit einigen neuen Fabriken entstanden.
Die östlichste Spitze auf Madeira ist die Halbinsel Ponta São Lorenço - seit 1982 Naturschutzgebiet .Die Kliffs ragen bis zu 180 Meter hoch über den Atlantik empor. Die Landschaft ist wüst und baumlos, nur einige Wildblumen wachsen an geschützten Stellen. Die Region Machico eignet sich besonders gut für Wanderungen. Entlang an den Küstenpfaden oder durchs grüne Inselinnere.
  • 3 Unterkünfte

    Hotel

    Porto da Cruz (Region Machico)

    Hotel Costa Linda

    -Kleines Landhotel direkt an der Nordküste
    -Ruhige, dörfliche Lage
    -Öffentliches Schwimmbad gleich in der Nähe
    -Preis: Doppelzimmer ab 50,00 Euro / Tag
    Details

    Hotel

    Porto da Cruz (Region Machico)

    Hotel Vila Bela

    - neu eröffnetes kleines Landhotel direkt am Atlantik
    - malerisch eingebettet in der malerischen Ortschaft Porto da Cruz
    - 12 Zimmer, Restaurant, Bar und Sonnenterrasse direkt am Meer
    - Preis ab 60,00 Euro / Doppelzimmer für 2 Personen
    Details

    Ferienhaus

    Porto da Cruz (Region Machico)

    Villa Ricardo

    -Grosszügiges Ferienhaus an der Nordküste Madeiras
    -gleich oberhalb der malerischen Ortschaft Porto da Cruz
    -grosser, beheizbarer Pool mit Sonnenliegen
    -max. 6 Personen
    -Preis: ab 155,00 Euro / Tag
    Details

Besuchen Sie uns auf Google+
zur mobilen Ansicht