Mietwagenrundreisen / Machico Santa Cruz Camara De Lobos Ribeira Brava

Madeira Mietwagenrundreise Berge

 

Berghotels auf Madeira

Entdecken Sie mit dem Auto im eigenem Reisetempo das grüne Innenland Madeiras mit seinen Bergen, Wasserfällen und Lorbeerwäldern. Wohnen Sie in ausgesuchten Berghotels und genießen die grandiosen Aussichten auf Berge und tiefe Täler und lernen Madeira von seiner schönsten Seite kennen. Die richtige Rundreise für alle, die die Natur lieben.

 

 

Preise gültig bis 31.10.2023:

Datum: Leistung: Preis:
01.11.2022 - 31.10.2023 Mietwagenrundreise Berge 443,- Euro

Preise pro Person im Doppelzimmer

Inklusive:

  • 7 Übernachtungen inkl. Fühstück
  • 7 Tage Mietwagen, siehe Rahmenbedingungen
  • Detaillierte Fahrbeschreibung, Wanderbuch, Straßenkarte

Preiszusätze:

3. Person im Einzelzimmer = 348,- Euro 

Im Einzelzimmer inkl. Mietwagen = 779,- Euro

Juli + August + September + Weihnachten mit Aufpreis

Reiseablauf:

1.Tag + 2.Tag

Estalagem A Quinta  

 Santo da Serra  - Estalagem A Quinta 

Ankunft auf Madeira und Übergabe des Mietwagens mit allen Unterlagen. Vom Flughafen aus fahren Sie nur 10km bis nach Santo da Serra. Der kleine Ort  scheint vom Tourismus auf Madeira noch völlig unberührt. Schlendern Sie durch den gemütlichen Dorfkern oder durch den wunderschön angelegten Park der "Quinta do Santo" und genießen Sie die einmaligen Blicke auf die umliegende Bergwelt.

Direkt von Santo da Serra aus bieten sich viele Wandermöglichkeiten an. Oder besuchen Sie Porto da Cruz mit seiner Zuckerrohrfabrik oder den Korbflechterort Camacha. 

3.Tag + 4.Tag

Estalagem Eira Do Serrado

 Eira do Serrado - Residencial Eira do Serrado

Bei Ihrer Fahrt zur nächsten Unterkunft bietet sich ein Abstecher zum Pico Arieiro, dem 3. höchsten Berg der Insel, an. Hier startet auch die Königswanderung, die die drei höchsten Berge der Insel miteinander verbindet. Ein Muss für alle Liebhaber von Bergwanderungen. Falls Sie es lieber etwas gemütlich angehen, fahren Sie nach Ribeiro Frio. Bei der Forellenfarm beginnt eine der schönsten Levada-Wanderungen der Insel. Aber auch Nicht-Wanderer werden begeistert sein von den überwältigenden Ausblicken auf die imposante Bergwelt.

Ihre heutige Unterkunft befindet sich in Eira do Serrado. Von hier blicken Sie in das 600m unter Ihnen liegende Nonnental. Steigen Sie ab ins Tal und probieren die Köstlichkeiten aus Esskastanien. Von hier aus bietet sich auch ein Besuch der Hauptstadt Funchal an.

5.Tag + 6.Tag

Encumeada 

 Encumeada - Residencial Encumeada

Von Eira do Serrado geht es weiter in den Westen der Insel: zum Encumeada-Pass. Dabei lohnt ein Stopp im idyllischen Fischerdorf Câmara de Lobos und beim Cabo Girão, der zweithöchsten Steilklippe Europas mit ihrem gläsernen Skywalk. Auf den alten Regionalstraßen geht es dann entlang der Südküste bis nach Ribeira Brava. Kurz hinter Ribeira Brava fängt die beeindruckende Straße auf den Encumeada Pass an. Hier befindet sich die schmalste Stelle der Insel und Sie können aus 1.002 m Höhe die Nord- und Südküste der Insel bestaunen.

Direkt von Ihrer Unterkunft aus beginnen mehrere beeindruckende Wanderungen zum Pico Grande, Pico Ruivo oder in die dschungelartige Landschaft Folhadal. Oder Sie fahren auf die Hochebene Paul da Serra mit ihren grasenden Kühen, nach Porto Moniz mit den natürlichen Lava-Pools oder Calheta mit seinem Sandstrand und der Marina.

7.Tag

Amparo - Machico

 Machico - Residencial Amparo 

Bei der Fahrt zu Ihrer letzten Unterkunft auf Madeira entdecken Sie die wildromantische Nordküste der Insel. Die steilen Hänge auf Ihrer rechten Seite und der Atlantik auf Ihrer linken. Immer wieder bieten Aussichtspunkte atemberaubende Fotomotive. 

Unterwegs sollten Sie einen Halt im Ort São Vicente einlegen. Hier befinden sich auch die Grotten und das Vulkanzentrum, welches auf interessante Art die Entsteheung Madeiras aufzeigt. Ein weiterer Höhepunkt auf der Fahrt ist der Ort Santana mit seinen typischen Madeira-Häusern und dem Themenpark. Für Wanderer bieten sich hier die regenwaldartige Levada "Caldeirão Verde" oder die Küstenwanderung an der Ostspitze "Ponta São Lourenço" an.

Abends genießen sie die wunderschöne Altstadt Machicos oder lassen Ihren Urlaub bei einem traumhaften Sonnenuntergang am Sandstrand ausklingen.

8.Tag

Madeira Flughafen

Abreise 

Sie fahren zum Flughafen, welcher sich nur wenige Fahrminuten entfernt befindet, und geben Ihren Mietwagen ab - oder Sie treten Ihre Verlängerungswoche an.

 

Jetzt anfragen Merken
Zurück zur Übersicht
Seite drucken

zur mobilen Ansicht